aktuell
15.07.: Kursstart: Ganzkörpertraining
16.07.: TV Lauf- und Walkingtreff
17.07.: Sportabzeichen-Aktion im TV Sportpark
17.07.: "Wochenend-Treff im Sportpark"
17.07.: TV "Trail-Run"

Seit 06. Juli ist unsere Geschäftsstelle wieder geöffnet
Verein
REWE-Aktion "Scheine für Vereine" ohne TV Beteiligung
Das Handelsunternehmen REWE wirbt mit einer Aktion "Scheine für Vereine". Durch den Einkauf in einem der REWE-Häuser im Gesamtwert von € 15.- wird ein Vereinsschein ausgehändigt.

Wir finden dies eine positive Art und Weise dieses Handelsunternehmens die Vereine zu unterstützen.

In den letzten Tagen erhielten wir einige Anfragen, ob sich auch der TV Goldbach - wie zahlreiche Vereine in unserer Region - an dieser Aktion beteiligt und auf diese Art und Weise, den einen oder anderen Euro für die Vereinskasse generiert.

Wir sagen ein deutliches "NEIN"
Mit einer aktiven Empfehlung an unsere Mitglieder, ihre Einkäufe bei diesem Handelsunternehmen zu tätigen, würden wir die Basis unserer Neutralität gegenüber dem übrigen Markt verlassen.
Und genau dieser "Rest-Markt" ist es letztlich aber teilweise auch, den wir in Sachen Sponsoring ansprechen.

Wir können nicht einerseits einseitige Kaufempfehlungen pro einem Handelsunternehmen aussprechen, andererseits Sponsoring-Anfragen an Diejenigen aussenden, die durch unsere Einkaufempfehlung ausgegrenzt wären, aber gleichzeitig von jenen eine entsprechende Unterstützung erwarten.

Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn wir aus Fairnessgründen gegenüber allen lokalen Handelspartnern ( Lebensmittelunternehmen, Getränkehändlern, Metzgereien, Bäckereien, Obstläden, Fischläden, einheimischen Marktständen, BIO-Läden ect. ) uns nicht an dieser Aktion beteiligen, denn wir halten es mit dem lateinischen Sprichwort: "Manus manum lavat" (zu deutsch: "Eine Hand wäscht die Andere".

... und das selbst, wenn wir auf einige Euros, aufgrund der fehlenden Teilnahme an dieser Marketingaktion des zweitgrößten Lebensmitteleinzelhändlers mit Sitz in Köln, verzichten.