aktuell
19.06: TV Lauf- und Walkingtreff
21.06: Sportabzeichentreff im TV Sportpark
21.06: Gemütlicher Wochenendeinstieg auf der Sonnenterrasse
02.07: TV Ausschuss-Sitzung
Home
Unser TV Triathlon-Landesligateam startet am 23.Juni in Forchheim
Die oberfränkische Kreisstadt Forchheim ist am 23.Juni nach Weiden in der Oberpfalz die 2.Station der Triathlon Landesliga.

Forchheim ist eine Große Kreisstadt im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Oberfranken und Sitz der Landratsamts Forchheim.
In Forchheim begann im Jahre 911 die eigenständige deutsche Geschichte durch die Wahl von Konrad I. zum ersten ostfränkischen König nach der endgültigen Fränkischen Reichsteilung.
Forchheim wird „Eingangstor zur Fränkischen Schweiz“ genannt. Die Stadt liegt am Main-Donau-Kanal und am Frankenschnellweg zwischen Bamberg (23 km nördlich) und Nürnberg (ca. 30 km südlich).
Forchheim gehört seit April 2005 der Europäischen Metropolregion Nürnberg an.
In Forchheim befand sich ein fränkischer Königshof, der bis auf Karl Martell (ca. 690–741) zurückgehen soll. Die Stadt verfügt über einen gut erhaltenen historischen Kern, mit der „Kaiserpfalz“, dem Archäologiemuseum Oberfranken und dem Rathausplatz mit seinem Fachwerk-Ensemble.

Die Landesliga trifft sich in Forchheim
Die Zeit vergeht wie im Flug, am 23.06.2019 ist es wieder soweit und der Mannschaftswettkampf in Forchheim steht an für unsere Liga-Mannschaft.

Altersmixed
Der TV geht diesjährig mit einem Alters-gemixten Team an den Start.
Folgende Athleten haben die Ehre für den TV Goldbach starten zu dürfen:
Ironman Frank Schmitt
Der Mann, der immer noch die Langdistanzbestzeit für den TV Goldbach hält.
Mannschaftsführer Alexander Beck
Organisator und Lenker der Mannschaft
Niklas Lentzkow der Große
Die Schrittlänge ist Programm!
Ben Schmitt der Flutenbrecher beim Schwimmen
Aus der Schmitt`schen Kaderschmiede entsprungen, gerne unterschätz aufgrund seiner schmächtigen Formen, aber Pfeilschnell.

Alle Vier sind heiß wie Fritten-Fett das es nun endlich weitergeht mit dem nächsten Wettkampf.

Stand der Vorbereitungen
Die Anreise ist geplant und das abschließende gemeinsame Schwimmtraining im Goldbacher Waldschwimmbad hinter ihnen.
Der Mannschaftsführer ist zufrieden und guter Dinge für einen erfolgreichen Wettkampf.

Eckdaten zum Wettkampf:
Los gehts um 9:00 Uhr im Königsbad in Forchheim:
Landesliga (600 m schwimmen + 2,5 km laufen) Gruppe 9 – Gold
(Wir hoffen hierbei sehr das die Badekappenfarbe Programm ist)
Danach wird ausgiebig relaxt, für die zweite kommende Laktat-Dusche am Mittag:
11:45 Uhr Landesliga (20 km Rad + 2,5 km laufen) Gruppe 9 - Gold

... und noch mehr Details
Direktlink
Forchheimer Triathlon Informationen
KLICK MICH AN!

Die besondere Challenge
Wie auch im Vorjahr, stellt dieser Wettkampf natürlich im normalen Triathleten Alltag eine Besonderheit dar.
Erstens ist der gesamte Wettkampf als Mannschaft zu bewältigen, bedeutet gemeinsames Schwimmen in der Gruppe, genauso wie der anschließende gemeinsame Lauf über 2,5km.
Alle vier Athleten müssen sehr zeitnah gemeinsam ins Ziel kommen. Zu große Zeitabstände im Ziel haben wiederum Strafzeiten zur Folge, welche unsere Starter natürlich tunlichst vermeiden wollen.
Zweitens ist der Swim and Run und ein ca. 2:45 Stunden versetzter Bike and Run auch nicht der klassische Triathlon Wettkampf auf den die Athleten im normalen Alltag trainieren und stellt dahingehend ebenso wie das Mannschaftsgeschehen nochmal eine Herausforderung für alle dar.

Daumen drücken und Dank an die Sponsoren
Wir wünschen unserem Team besten Erfolg und wollen uns an dieser Stelle natürlich auch wieder bei unseren Sponsoren bedanken.
Auch im abschließenden Schwimmtraining im Goldbacher Waldschwimmbad wurde wieder der eine oder andere Mannschaftseinteiler ausgepackt und mit stolz geschwellter Brust zur Schau gestellt. Jeder im Team ist stolz in den Goldbacher Farben starten zu dürfen und dankbar für die Unterstützung das dies in diesem Umfang möglich ist.

REDAKTION: Alex Beck / TVOnline